EEBUS eröffnet Zugang zu den Märkten von morgen.

Weltweit konkurrieren mehrere Allianzen darum, die beherrschende Plattform für die Anbindung smarter Geräte zu werden. Das macht individuelle Anbindungen für Unternehmen nicht nur aufwändig, sondern auch riskanter. EEBUS eröffnet einen zentralen Zugang zu den wichtigen globalen Konsortien, der die Kosten und das Investitionsrisiko verringert.

PERSPEKTIVEN IN EINEM UNÜBERSICHTLICHEN MARKT.

Der globale Markt im Internet of Things nimmt erst langsam Gestalt an. Noch kann niemand vorhersehen, wohin er sich entwickeln wird und welche Strukturen sich bilden werden. Für Unternehmen stellt diese Situation eine große Herausforderung dar. Die Entscheidung, mit welchem der Konsortien eine Zusammenarbeit sich langfristig auszahlen wird, ist aus heutiger Sicht kaum zu treffen. Dazu kommt, dass bilaterale Vereinbarungen nur mit großem Aufwand zu erreichen sind.

EEBUS IST MIT DEN
WICHTIGEN SMART HOME-PLATTFORMEN
WELTWEIT VERBUNDEN.

Zukunftssicherheit durch
vielfältige Partner-Plattformen.

EEBUS ist durch Kooperationen mit den führenden Allianzen und Konsortien in Europa, den USA und Asien verbunden und kann in den Plattformen dieser Partner-Organisationen genutzt werden. Die Integration von EEBUS in Geräte bedeutet darum für die Hersteller geringere Entwicklungskosten und eine höhere Zukunftssicherheit der getätigten Investitionen.

EINE SPRACHE
FÜR ALLE GERÄTE

EEBUS gibt dem Internet of Things eine globale Sprache für Energie und Steuerung.

DIE EUROPÄISCHE
STIMME IM IOT

Als führendes europäisches Netzwerk agiert EEBUS demokratisch und partnerschaftlich.

DAS SMART HOME –
EIN GUTER ANFANG

Der Kampf gegen die Klimakatastrophe beginnt zu Hause – mit effizienterer Energienutzung.